Bilder von der Kerwe 2003 Startzur Startseite der Fam. SchulerSeite Homepage der Fam. Ch. Schuler


suchnase.de
gut = 10    schlecht = 1
Stimmen Sie bitte ab.

Bilder von der Kerwe Grethen-Hausen 2003

In Grethen wird immer am ersten Mai-Wochenende auf dem
Dorfplatz vor der Alten Schule die Kerwesaison eröffnet.

Betrachten Sie hier die Bilder aus 2003,
und kommen Sie 2004 selbst nach Grethen.

Hier geht es zur Kerwe-Seite bei der Stadt Bad Dürkheim

Zum Vergrößern klicken Sie bitte das Bild an, es öffnet sich dann ein neues Fenster.



2001-05-04_000.html
2001-05-04_000.JPG

Musik zur Eröffnung mit "THE TIMAIKOS"
2003-05-02_002.html
2003-05-02_002.JPG

Grußworte des 1. Beigeordneten Herrn Hoffmann ...
2003-05-02_003.html
2003-05-02_003.JPG

... an die interessierte Gäste.
2003-05-02_004.html
2003-05-02_004.JPG

Hört, hört: Grethen ist bereits 1230 Jahre alt!
2003-05-02_005.html
2003-05-02_005.JPG

Grüße der Weinprinzessin Steffi II.
2003-05-02_009.html
2003-05-02_009.JPG

Die Kerweredd von und mit Rolf Jochum ...
2003-05-02_011.html
2003-05-02_011.JPG

... bringt Nachdenkliches ...
2003-05-02_012.html
2003-05-02_012.JPG

... und Fröhliches, dass nach Zustimmung verlangt.
2003-05-02_013.html
2003-05-02_013.JPG

Die Gäste lauschten den Ausführungen ...
2003-05-02_016.html
2003-05-02_016.JPG

... und fühlten sich angesprochen.
2003-05-02_018.html
2003-05-02_018.JPG

Von dem erhöhten Standort hat unser Kerweparre einen ...
2003-05-02_019.html
2003-05-02_019.JPG

... freien Blick auf die Geschehnisse - und ein bisschen Durst.
2003-05-02_020.html
2003-05-02_020.JPG

Und dann war da noch ...
2003-05-02_021.html
2003-05-02_021.JPG

... ein schönes Bild mit grünem Rahmen.
2003-05-02_024.html
2003-05-02_024.JPG

Das Wetter war gut, die Karussells drehten sich, ...
2003-05-02_025.html
2003-05-02_025.JPG

... bei den Schaustellern schlenderte man, ...
2003-05-02_028.html
2003-05-02_028.JPG

... holte was Süßes, ...
2003-05-02_029.html
2003-05-02_029.JPG

... übte schon mal fürs Preisschießen, ...
2003-05-02_030.html
2003-05-02_030.JPG

... verschaffte sich einen Überblick, ...
2003-05-02_031.html
2003-05-02_031.JPG

... und unterhielt sich.
2003-05-03_032.html
2003-05-03_032.JPG

Samstags, beim Kinder-Programm der Grundschule Grethen, ...
2003-05-03_035.html
2003-05-03_035.JPG

... durfte auch mal das Personal einen Button basteln.
2003-05-03_036.html
2003-05-03_036.JPG

Boxauto fahren, Dosenwerfen, Stelzenlaufen, ...
2003-05-03_038.html
2003-05-03_038.JPG

... Sackhüpfen und Anmalen waren attraktiv, und ...
2003-05-03_039.html
2003-05-03_039.JPG

... am Kinder-Schminkstand war ständig Hochbetrieb.
2003-05-03_040.html
2003-05-03_040.JPG

Die Verwandlungen waren sehenswert!
2003-05-03_041.html
2003-05-03_041.JPG

So hatten die Erwachsenen Zeit für Kaffee und Kuchen, ...
2003-05-03_042.html
2003-05-03_042.JPG

... und für die beachtenswerte Ausstellung "Als die Amerikaner kamen ...
2003-05-03_043.html
2003-05-03_043.JPG

... - Kriegsende im Raum Bad Dürkheim und Umgebung".
2003-05-03_044.html
2003-05-03_044.JPG

Derweil spielten die Kinder im Garten.
2003-05-03_045.html
2003-05-03_045.JPG

Abends war dann im Keller der Alten Schule die ...
2003-05-03_046.html
2003-05-03_046.JPG

... Jugend-Disko. Die rhythmische Musik sorgte für Spaß ...
2003-05-03_047.html
2003-05-03_047.JPG

... und Bewegung (oder Verrenkung?).
2003-05-03_048.html
2003-05-03_048.JPG

An der Theke gab es Knabbereien und Alkoholfreies.
2003-05-04_049.html
2003-05-04_049.JPG

Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der protestantischen ...
2003-05-04_050.html
2003-05-04_050.JPG

... Kirche, konnte man sich mit Sekt, Saft und Brezeln, ...
2003-05-04_051.html
2003-05-04_051.JPG

... auf dem Vorplatz unterhalten. Dann ging es über die Straße, ...
2003-05-04_052.html
2003-05-04_052.JPG

... zum Frühschoppen mit Blasmusik von Bernhard Höhn mit Freunden.
2003-05-04_053.html
2003-05-04_053.JPG

Der Schubkarchstand der SKG füllte sich langsam, und ...
2003-05-04_055.html
2003-05-04_055.JPG

... die Kapelle konnte hochrangige Gäste begrüßen.
2003-05-04_056.html
2003-05-04_056.JPG

Bürgermeister Lutz, Bundestagsabgeordneter Schindler, und und und
2003-05-04_057.html
2003-05-04_057.JPG

Auch sie ließen sich die Ausstellung von Hr. Mayer nicht entgehen.
2003-05-04_058.html
2003-05-04_058.JPG

Tourenziel: Kerwe Grethen-Hausen!
2003-05-04_060.html
2003-05-04_060.JPG

Hier wird die Mittagspause sicherlich gut werden.
2003-05-04_061.html
2003-05-04_061.JPG

Die Küche arbeitete auf jeden Fall kräftig am Gelingen.
2003-05-04_063.html
2003-05-04_063.JPG

Nachmittags baute Rot-Weiss Seebach die Geschicklichkeitsspiele auf.
2003-05-04_064.html
2003-05-04_064.JPG

Im Pfarrsaal St. Josef hatte das KMW zu Kaffee und Kuchen geladen.
2003-05-04_065.html
2003-05-04_065.JPG

Die Auswahl war riesig, so dass für jeden Geschmack ein Stück gefunden wurde.
2003-05-04_067.html
2003-05-04_067.JPG

Pater Rudolf Höhn, in Santa Cruz (Bolivien), wird sich über die Unterstützung freuen.
2003-05-04_069.html
2003-05-04_069.JPG

Im Hof der Alten Schule konnten die Dosen ungestört vom Tisch fliegen, ...
2003-05-04_073.html
2003-05-04_073.JPG

... und auch echte Kraftschüsse mit dem Fußball störten keinen, ...
2003-05-04_076.html
2003-05-04_076.JPG

... selbst wenn der Schuh mit hinterher flog!
2003-05-04_077.html
2003-05-04_077.JPG

Das Loch da vorne ist aber auch ver... klein.
2003-05-04_078.html
2003-05-04_078.JPG

Die Mütter sitzen in der Sonne und unterstützen ihre Kids, ...
2003-05-04_080.html
2003-05-04_080.JPG

... oder relaxen sie nur?
2003-05-04_081.html
2003-05-04_081.JPG

Jacqueline und Timo probieren neue Kreationen aus, und turteln.
2003-05-04_083.html
2003-05-04_083.JPG

Und das war letztes Jahr das Ergebnis!
2003-05-04_085.html
2003-05-04_085.JPG

Bei der Jugend geht es mit den Ausscheidungsrunden weiter.
2003-05-04_086.html
2003-05-04_086.JPG

Das Wurfmaul (auch Maulwurf genannt) wollte nicht so viele Bälle ...
2003-05-04_088.html
2003-05-04_088.JPG

... fangen, wie es die Werfer gern gehabt hätten.
2003-05-04_090.html
2003-05-04_090.JPG

Die Könner trafen natürlich ins Netz, genau wie beim ...
2003-05-04_094.html
2003-05-04_094.JPG

... Dosenwerfen. Hier wurden drei Mal alle 10 runtergeschmissen.
2003-05-04_095.html
2003-05-04_095.JPG

Solche Ergebnisse wurden mit Preisen und Medaillen belohnt.
2003-05-04_096.html
2003-05-04_096.JPG

Dann ging es an das Tor-Zielschießen.
2003-05-04_103.html
2003-05-04_103.JPG

Alle gaben sich viel Mühe.
2003-05-04_105.html
2003-05-04_105.JPG

Mal mit rechts - mal mit links.
2003-05-04_108.html
2003-05-04_108.JPG

Sogar mit Anleitung des Jugendwartes, ...
2003-05-04_109.html
2003-05-04_109.JPG

... ob das jetzt ein Treffer war?
2003-05-04_112.html
2003-05-04_112.JPG

Letztendlich musste der Sieger dann gelost werden.
2003-05-04_115.html
2003-05-04_115.JPG

Der Sonntag neigt sich dem Ende zu, und alles traf sich ...
2003-05-04_117.html
2003-05-04_117.JPG

... an Jochums Sekt-Stand.
2003-05-04_118.html
2003-05-04_118.JPG

Spät war es, aber auch sehr schön!
2003-05-05_121.html
2003-05-05_121.JPG

Strahlend frisch wartete die Küche montags auf die Mittagsgäste.
2003-05-05_126.html
2003-05-05_126.JPG

Ein kleines Häppchen für die Standbesatzung, ...
2003-05-05_127.html
2003-05-05_127.JPG

... und der Betrieb lief (auch dank des tollen Wetters) wie geschmiert.
2003-05-05_129.html
2003-05-05_129.JPG

Abends gab es im KMW vom "Jugendpfarrsaal" die beliebte Gulaschsuppe.
2003-05-05_134.html
2003-05-05_134.JPG

Spannung kam dann bei den Preisfragen auf. Für 1 € durfte man mitraten.
2003-05-05_137.html
2003-05-05_137.JPG

Gefragt war die letzte gerade Hausnummer der Kaiserslauterer Str., ...
2003-05-05_138.html
2003-05-05_138.JPG

... und die Anzahl der gesamten Straftaten im Bezirk.
2003-05-05_140.html
2003-05-05_140.JPG

Unser Ortsvorsteher hatte das Ergebnis fast exakt getroffen.
2003-05-05_141.html
2003-05-05_141.JPG

Nein, Herr Cecco drohte Herrn Trinkler nicht, sondern winkte als Dank!
2003-05-05_142.html
2003-05-05_142.JPG

Der Tag neigte sich dem Ende zu, und wir genossen die wunderschöne Nacht ...
2003-05-05_143.html
2003-05-05_143.JPG

... gemütlich sitzend auf der Bank, oder ...
2003-05-05_144.html
2003-05-05_144.JPG

... in geselliger Runde an den Stehtischen.
2003-05-05_145.html
2003-05-05_145.JPG

´Ob uns die Füße morgen Abend auch noch tragen?´
2003-05-05_147.html
2003-05-05_147.JPG

´Nun wird es aber Zeit, dass wir die Theke rausheben, und die Klappe schließen.´
2003-05-06_148.html
2003-05-06_148.JPG

Dienstag - der letzte Tag! ´Na ja, dann lassen wir es mal langsam angehen.´
2003-05-06_150.html
2003-05-06_150.JPG

Und schon wieder schuften, das Mikrofon wurde wieder gebraucht.
2003-05-06_151.html
2003-05-06_151.JPG

Worüber freuten sich alle Kinder? Natürlich über viele Freifahrten!!!
2003-05-06_154.html
2003-05-06_154.JPG

Der Seniorennachmittag im SKG-Schubkarchstand füllte sich ...
2003-05-06_156.html
2003-05-06_156.JPG

... nach und nach.
2003-05-06_158.html
2003-05-06_158.JPG

Ein bischen Unterhaltung konnte da nicht schaden.
2003-05-06_159.html
2003-05-06_159.JPG

Und wieder gab es Preisfragen! ´Wie schwer ist der Schinken?´
2003-05-06_164.html
2003-05-06_164.JPG

Die glückliche Siegerin verschätzte sich nur um ein paar Gramm.
2003-05-06_165.html
2003-05-06_165.JPG

In der nächsten Runde war Allgemeinwissen gefragt.
2003-05-06_169.html
2003-05-06_169.JPG

Bei so vielen richtigen Antworten, mussten die Sieger per Los ermittelt werden.
2003-05-06_172.html
2003-05-06_172.JPG

Am frühen Abend ging es dann zu den Ausscheidungen beim Preisschießen.
2003-05-06_173.html
2003-05-06_173.JPG

Zuerst die Jugendlichen. Einer hatte es über die Tage fertig gebracht, ...
2003-05-06_175.html
2003-05-06_175.JPG

... auf einer Scheibe drei mal genau in die Mitte zu treffen.
2003-05-06_177.html
2003-05-06_177.JPG

Dies gab dann auch den 1. Preis. Bravo Robert!
2003-05-06_178.html
2003-05-06_178.JPG

Der zweite und dritte Platz waren genau so gut. Sie hatten nur ...
2003-05-06_180.html
2003-05-06_180.JPG

... ein, bzw. zwei Ringe weniger. Auch hier gab es tolle Preise.
2003-05-06_182.html
2003-05-06_182.JPG

Danach kamen die Frauen an die Reihe.
2003-05-06_183.html
2003-05-06_183.JPG

Anlegen - anvisieren - ruhig halten - abziehen - treffen!
2003-05-06_185.html
2003-05-06_185.JPG

Es brauchte mehrere Durchgänge bis die Siegerinnen ermittelt waren.
2003-05-06_187.html
2003-05-06_187.JPG

Zwischendurch eine Fahrt auf dem Karussell zur Entspannung.
2003-05-06_189.html
2003-05-06_189.JPG

Preise und Urkunden für die drei Besten, ...
2003-05-06_196.html
2003-05-06_196.JPG

... und natürlich Gratulationen!
2003-05-06_198.html
2003-05-06_198.JPG

Hier sind sie, die drei stahlenden Siegerinnen!
2003-05-06_199.html
2003-05-06_199.JPG

Zum Schluss dann die Männer.
2003-05-06_200.html
2003-05-06_200.JPG

Mit Konzentration, sicherem Stand, einer ruhigen Hand, ...
2003-05-06_201.html
2003-05-06_201.JPG

... und manchmal auch ungewöhnlichen Techniken ...
2003-05-06_202.html
2003-05-06_202.JPG

... wurden die drei treffsichersten Schützen ermittelt.
2003-05-06_205.html
2003-05-06_205.JPG

Auch die Männer bekamen Preise und Urkunden.
2003-05-06_208.html
2003-05-06_208.JPG

Das Gruppenbild mit den Siegern.
2003-05-06_211.html
2003-05-06_211.JPG

Der Abend war noch schön und gesellig, ...
2003-05-06_212.html
2003-05-06_212.JPG

... wenn auch manche Füße zum Sitzen zwangen.
2003-05-06_213.html
2003-05-06_213.JPG

Zum Schluss der Kerwe genossen wir zusammen ...
2003-05-06_214.html
2003-05-06_214.JPG

... noch ein, oder zwei Glas Sekt!
2003-05-06_215.html
2003-05-06_215.JPG

Da wurden selbst müde Füße wieder munter.

Das war unsere Kerwe Grethen-Hausen 2003!

Wir hoffen Ihnen haben die Bilder gefallen. Alle können wir hier leider nicht zeigen, dafür reicht der Platz nicht aus.
Wer möchte, darf sich bei mir eine CD mit allen Bildern ausleihen. Einzelne Bilder kann ich auch gern per e-Mail zusenden.
Einen lieben Dank an Jacqueline, die mir ihre Digitalkamera ausgeliehen hat.

Das außergewöhnlich gute Wetter hat uns und unsere Kerwe dieses Jahr verwöhnt. Durch den Einsatz der Sponsoren, aller Beteiligten und ihren tatkräftigen Helfern, dem Kerweausschuss, und vor allem durch den Besuch so vieler Einheimischen und Gästen aus Nah und Fern, wurde sie dieses Jahr ein voller Erfolg!

Herzlichen Dank an alle.

Auch nächstes Jahr wird es sicherlich wieder eine schöne Kerwe geben. Interessierte, die im Ausschuss, der Vorbereitung und Durchführung der Kerwe tatkräftig mitwirken möchten, sind jederzeit willkommen.

Hier geht es zur Kerwe-Seite bei der Stadt Bad Dürkheim


Created by Christian Schuler with IrfanView

© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008 Christian Schuler Startzur Startseite der Fam. SchulerSeite Kontakt zu Christian Schuler